Infrarotheizung mit Thermostat

Infrarotheizung mit Thermostat - Bequeme Steuerung & Effizientes Heizen!

In der Regel werden Infrarotheizungen ganz einfach mit dem Anschließen der Anschlussleitung in die Steckdose nach Bedarf ein- oder ausgeschaltet. Wesentlich eleganter lässt sich ein Infrarot Heizkörper jedoch mit einem Thermostat steuern.

Ein Thermostat misst die Raumtemperatur und steuert die Infrarotheizung so, dass die gemessene Temperatur mit dem durch den Nutzer vorgewählten Sollwert übereinstimmt. Bei Abweichungen regelt der Thermostat nach.

Eine so ausgestattete Infrarotheizung mit Steuerung dient nicht nur der Bequemlichkeit der Nutzer. Gleichzeitig werden durch die bedarfsgerechte Steuerung per Thermostat der Energieverbrauch optimiert und so Stromkosten eingespart.

Welche Raumthermostate für Infrarotheizung es gibt und wie mit ihnen umzugehen ist, erfahren Sie in unserem Artikel.

Infrarotheizung Thermostat - wie kann ich eine Infrarotheizung komfortabel steuern?

I.Steckdosenthermostat

Die Steuerung einer Infrarotheizung mit Hilfe eines Steckdosenthermostates ist die einfachste und unkomplitzierteste Methode. Hierbei erfolgt die Messung sowie die Schaltung über ein einziges Gerät.

Die Infrarotheizung ist mithilfe ihrer Anschlussleitung mit dem Steckdosenthermostat für Infrarotheizung verbunden. Der Thermostat selbst wird, wie der Name schon sagt, in eine normale Haushaltssteckdose eingesteckt. Damit ist die Installation bereits erledigt. 

Die Einstellung der gewünschten Raumtemperatur kann direkt am Thermostat vorgenommen werden. Im Anschluss steuert der Thermostat der Infrarotheizung, die Raumwärme völlig selbsttätig. Höherwertige Ausführungen ermöglichen die zeitliche Programmierung.

Hierbei können die unterschiedlichen Zieltemperaturen, die am Tag erreicht werden wollen eingestellt werden.Die Infrarotheizung arbeitet dann völlig automatisch und benötigt nur in Ausnahmefällen einen manuellen Benutzereingriff.

Wo anbringen?

Wie bereits gesagt, wird der Steckdosenthermostat einfach in eine freie Steckdose eingesteckt und via Anschlussleitung mit der Infrarotheizung verbunden. Das ist die schnellste und einfachste Montageart von allen Typen von Thermostaten.

Ideal ist es, wenn sich die benutzte Steckdose etwa in Oberkörperhöhe eines Menschen befinden würde. In dieser Höhe kann der Thermostat die Raumtemperatur am besten messen. Auf keinen Fall darf sich die Steckdose oberhalb der Infrarotheizung befinden.

Die aufsteigende Wärme würde die Messung des Thermostaten verfälschen. Unkritisch ist eine Steckdose seitlich neben der Infrarotheizung, sofern ein Sicherheitsabstand von 10 bis 15 Zentimeter eingehalten wird.

Unsere Modelle:

TS01 von Elektrobock: einfacher Steckdosenthermostat, Temperaturvorwahl per Handrad

TS05 von Elektrobock: einfacher Steckdosenthermostat, mit Display, Einstellung mit Tasten

TS10 von Elektrobock: programmierbarer Thermostat mit Display und Tasten

PH-TS20 von Elektrobock: Funkthermostat (WLAN) zur Einbindung in ein Pocket Home-System

Jetzt persönliche Fachberatung in Anspruch nehmen unter 07151 903 94 31 oder schreiben Sie uns Ihre Frage.

II.Funkthermostat Set

Ein Funk Thermostat für die Heizung ist ein Set aus zwei Teilen, dem eigentlichen Thermostat und einem Empfangsteil, das die Infrarotheizung steuert. Eine Infrarotheizung mit Funkthermostat hat das Empfangsteil integriert. Ist das nicht der Fall, kann das Empfangsteil für den Funk Thermostat Infrarotheizung auch extern nachgerüstet werden.

Sofern das Empfangsteil nicht als Steckdosenvariante gestaltet ist, sind elektrische Installationsarbeiten notwendig. Es muss ein elektrischer Festanschluss für die Infrarotheizung hergestellt werden, wobei die Spannungsversorgung aus dem Hausnetz über das Empfangsteil an die Infrarotheizung geführt wird.

Das Empfangsteil schaltet die Heizung entsprechend den Funkbefehlen vom Infrarotheizung Funk Thermostat. Diese Empfangsteile gibt es als Aufputz- und Unterputzgerät und als Variante zum Einstecken in eine Steckdose. Bei letzterem genügt die normale Anschlussleitung der Infrarotheizung mit Stecker.

In der Regel wird pro Heizkörper ein Empfangsteil benötigt. Es gibt auch Funkthermostate bei denen bis zu neun Empfänger kombiniert werden können. Diese können sich in unterschiedlichen Stromleitungen befinden, sodass auch höhere Wattleistungen in einem Raum problemlos gesteuert werden können. Der Thermostat benötigt keine Spannungsversorgung aus dem Hausnetz, da er mit einer Langzeitbatterie ausgestattet ist. Daher kann er frei an einer Zimmerwand platziert werden.

Wie weiter oben beschrieben, sollte der Thermostat möglichst in Oberkörperhöhe befestigt werden, da so die Raumtemperatur optimal gemessen werden kann. Mit einem Funkthermostat Set wird aus einem einfachen Heizkörper eine Infrarotheizung mit Thermostat und Zeitschaltuhr. Für das Bad bietet sich, z.B. eine Infrarot Spiegelheizung mit Funkthermostat an.

Beliebte Infrarotheizungen
  1. Bestseller
    22%
    infrarotheizung mit rahmen 800watt
    800 Watt inkl. Steckdosenthermostat Infrarotheizung Aluminiumrahmen Infrapower 120x60 cm - Angebot nur kurze Zeit verfügbar -
    • 5 Jahre Garantie TÜV Rheinland
    • inkl. Steckdosenthermostat
    • Deckenheizung & Wandheizung
    • Inkl. Montagezubehör
    Normalpreis 389,00 € inkl. MwSt Sonderangebot 299,90 €
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (35)
  2. Bestseller
    25%
    Bildheizung Infrarotheizung mit Funkthermostat
    1000 Watt inkl. Funkthermostat-Set Infrarotheizung Glas Bildheizung Rahmen Firstheating 120x60
    • 5 Jahre Garantie
    • Wandmontage inkl. Montagezubehör
    • 1000 Watt 120x60 cm
    Normalpreis 799,90 € inkl. MwSt Ab 599,00 €
    (12)
  3. Bestseller
    18%
    Infrarot Spiegelheizung im Bad
    400 Watt Infrarotheizung Spiegel TÜV Rahmenlos Infrapower 60x60 cm
    • 5 Jahre Garantie & TÜV
    • Wandmontage inkl. Montagezubehör
    • 400 Watt 60x60 cm
    Normalpreis 369,00 € inkl. MwSt Sonderangebot 299,90 €
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (23)
  4. Empfehlung
    12%
    infrarotspiegel mit 600 watt
    600 Watt Infrarotheizung Spiegel TÜV Rahmenlos Infrapower 90x60 cm
    • 5 Jahre Garantie & TÜV
    • Wandmontage inkl. Montagezubehör
    • 600 Watt 90x60 cm
    Normalpreis 445,00 € inkl. MwSt Sonderangebot 389,90 €
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (22)
  5. Bestseller
    600 Watt Infrarotheizung inklusive Handtuchhalter
    600 Watt Glas Infrarotheizung mit Handtuchhalter 90x60 weiß/schwarz/Spiegel
    • Wandmontage inkl. Montagezubehör
    • 2 Handtuchhalter möglich
    • 5 Jahre Garantie & TÜV
    Ab 439,00 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (8)

Wo anbringen?

Funkthermostate sind in allen Räumen einsetzbar, in denen Infrarotheizungen verwendet werden können. Sie werden vor allem dort eingesetzt, wo z.B. die Steckdose für den Steckdosenempfänger oder die Stromleitung so verlaufen, dass Messung und Steuerung der Raumtemperatur nicht sinnvoll vorgenommen werden können. Der steuernde Thermostat (Sender) kann optimal im Raum platziert werden und ist unabhängig vom Stromkreislauf. Das zugehörige Empfangsteil wird fest zwischen Stromnetz und Heizung installiert. Empfangsteile gibt es als Auf- und Unterputzgerät sowie zum Einstecken in eine Steckdose.

Unsere Modelle:

BPT002 von Elektrobock: Aufputzempfänger, zu groß für die Installation hinter der Infrarotheizung

BPT003 von Elektrobock: Steckdosenempfänger

BPT001 von Elektrobock: Unterputzempfänger, auch hinter Infrarotheizung platzierbar

BPT010 von Elektrobock: Funkthermostat mit Drehregler ohne Digitalanzeige

BPT710 von Elektrobock: Funkthermostat mit 7 Wochenprogramnm und 6 Temp. Änderungen pro Tag

III.Fest verbauter Thermostat (Aufputz oder Unterputz)

Diese Thermostate erfordern eine feste elektrische Installation zwischen Stromnetz und Infrarotheizung. Sie werden wie bei einem Lichtschalter in den Stromkreislauf eingebaut. Sie messen die Raumtemperatur und vergleichen sie mit dem eingestellten Sollwert.

Gibt es Abweichungen, schalten sie die angeschlossene Infrarotheizung entsprechend an oder aus. Auch hier gibt es höherwertige Ausführungen, die komplexe Programmierungen erlauben. Die Thermostate werden als Aufputz - und Unterputz Varianten angeboten.

Wo anbringen?

Die Installation sollte möglichst in Oberkörperhöhe erfolgen, um eine optimale Temperaturmessung zu gewährleisten.

Unsere Modelle:

PT14 von Elektrobock: Aufputz Basic, einfache Steuerung

PT712 von Elektrobock: Unterputz, mit 2 Wochenprogrammen

PT713 von Elektrobock: Unterputz, mit 9 Wochenprogrammen

PT14P von Elektrobock: Aufputz, programmierbar

IV.Pocket Home-System

Pocket Home ist ein Smart Home System, mit dem Elektroheizungen sowie weitere Installationen wie: Kessel, Thermen, Fußbodenheizung, Beleuchtung, Poolpumpen, Jalousien, Rollladen, Garagentore, Einfahrtstore und vieles mehr gesteuert und überwacht werden können.

Die Steuerung und Überwachung kann über Apps mit Smartphone oder Tablett und mit der entsprechenden Software vom PC aus erfolgen. Der Zugriff ist von überall auf der Welt über das Internet möglich.

So kann man zum Beispiel vom Hauptwohnsitz aus die Heizungsanlage im weit entfernten Ferienhaus unter Kontrolle halten. Natürlich lassen sich auch Infrarotheizungen mit dem zum System gehörenden Funk Thermostaten und Empfängern steuern.

Wo anbringen?

Für die Infrarotheizung Thermostate WLAN gelten die gleichen Prämissen wie bei den bisher beschriebenen Thermostaten für Infrarotheizung.

Unsere Modelle:

PH-TS20 von Elektrobock: Steckdosenthermostat welches mit der Zentraleinheit verbunden ist, über Antenne.

PH-ET7-V ... Funk-Thermostat für Elektroheizungen zur Kopplung mit den Empfängern PH-SP1, SP2 oder SP3

PH-BP1-P9 von Elektrobock: Sammelempfänger für bis zu 9 Thermostate, wird im Schaltkasten verbaut

PH-SP3 von Elektrobock: Steckdosenempfänger für Pocket Home-System

PH-SP2 von Elektrobock: Aufputz-Wandempfänger für Pocket Home-System

PH-SP1 von Elektrobock: Unterputzempfänger für Pocket Home-System

Infrarotheizung mit integriertem Funk-Thermostat

Bei einer Infrarotheizung mit eingebautem Funk-Thermostat, ist der Empfänger bereits ab Werk an der Hinterseite des Infrarotheizkörpers fest verbaut. Der separate Funkthermostat worüber die Einstellung und Bedienung läuft, ist im Lieferumfang ebenfalls enthalten.

Ein gutes Produktbeispiel für eine Infrarotheizung mit Funkthermostat ist der Infrarot Glasheizkörper mit Thermostat von FIRST HEATING, der in diversen Größen und Abmessungen auch bei uns im Shop angeboten wird.

 

Thermostat für Infrarotheizung - die Vorteile im Überblick:

Ein Thermostat verwandelt Ihr Infrarotpaneel in eine automatisch arbeitende Heizung. Sie stellen die gewünschte Temperatur ein und der Thermostat regelt die Infrarotheizung so, dass dieser Temperaturwert erreicht und konstant gehalten wird.

Sofern nicht bereits vorhanden lässt sich jede Infrarot Wandheizung mit Thermostat nachrüsten. Auch die Infrarotheizung mit Thermostat als Infrarot Deckenheizung ist kein Problem. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht, welche Vorteile die Thermostate für Infrarotheizungen bieten.

Infrarotheizung mit Steckdosenthermostat Schnelle Montage - Anschlussstecker anschließen & los geht es!
Infrarotheizung mit Funkthermostat Unabhängig von Stromsteckdosen und flexibel einsetzbar.
Infrarotheizung mit festem Thermostat Keine Batterie notwendig und günstiger in der Anschaffung
Infrarotheizung mit Pocket Home System für z.B. Ferienwohnung aus der ferne steuerbar über das Internet / über App steuerbar

Thermostat Infrarotheizung - was kostet ein Raumthermostat für Infrarotheizungen?

Die Preise für Thermostate, die Sie für die Regelung Ihrer Infrarotheizung nutzen können, halten sich absolut im Rahmen. Steckdosenthermostate ohne Funkfunktion bewegen sich in der Spanne zwischen 20,00 und 40,00 Euro. Hier sind sogar schon höherwertige programmierbare Geräte einbezogen.

Raumthermostate zur Festinstallation an das Stromnetz finden Sie im Preisbereich 50,00 bis 70,00 Euro. Funksysteme sind teurer. Hier spielen die hochwertige moderne Technik und die Tatsache eine Rolle, dass Sie mit Thermostat und Empfänger immer 2 Geräte benötigen.

Dafür sind sie aber völlig flexibel in der Platzierung des Thermostaten. Empfänger kosten um die 50,00 Euro. Bei den Funkthermostaten müssen Sie mit ca. 40,00 bis 60,00 Euro rechnen. Einige Infrarotheizung Hersteller bieten kostengünstige Sets aus Funkthermostat und Empfänger an.

Deren Preise liegen um die 90,00 Euro. Preislich aus dem Rahmen fällt der weiter oben genannte Empfänger PH-BP1-P9 mit 9 Kanälen. Bei ihm schlagen ca. 135,00 Euro zu Buche. Wenn Sie aber bedenken, dass Sie statt dieses Gerätes bis zu 9 einzelne Empfänger einsetzen müssten, relativiert sich dieser Preis sehr stark.

Wenn Sie die zusätzlichen Kosten und den Aufwand der Nachrüstung scheuen, sollten Sie gleich ein Set aus Infrarotheizung und Thermostat kaufen. Diese Sets gibt es in allen Varianten, zum Beispiel als Infrarotheizung Bad mit Thermostat, als Infrarotheizung mit Bild und Thermostat und als Infrarot Spiegelheizung.

Weitere interessante Fragen zu Infrarotheizungen:

Sind Infrarotheizungen Stromfresser?

Die Frage zum Thema Infrarotheizung Stromverbrauch ist sehr interessant. Im Gegensatz zu anderen Elektroheizungen wandelt ein Infrarotpaneel nahezu 100 % der verbrauchten Elektroenergie in Wärme um.

Es handelt sich um Strahlungswärme, die direkt auf die Personen im Strahlungsbereich wirkt. Energieverschwendung durch die notwendige Erwärmung der Raumluft, die bei der klassischen Warmwasserheizung systembedingt ist, tritt hier nicht auf.

Außerdem besteht die Möglichkeit, den für die Infrarotheizung benötigten Strom mit einer Fotovoltaikanlage zu erzeugen. Damit wird die Nutzung eines solchen Heizsystems noch umweltschonender.

Was ist eine Fern-Infrarotheizung?

Dieser Terminus wird seit kurzem von Herstellern für deren neueste und modernste Infrarotpaneele benutzt. Dabei wird auf das Arbeitsprinzip angespielt. Die Wärmeerzeugung erfolgt in Form von Infrarotstrahlen (Infrarot C), die quasi aus der Ferne unmittelbar auf im Raum befindliche Personen und Gegenstände einwirken.

Es muss nicht erst die Raumluft erwärmt werden, damit eine Wärmewirkung im Raum spürbar wird. Das trifft allerdings auf jede Art von Infrarotheizung zu. Damit ist praktisch jedes Infrarotpaneel eine Fern-Infrarotheizung.

Das IR-Experten Fazit:

Mit einem Thermostaten lässt sich eine Infrarotheizung bequem, bedarfsgerecht und stromsparend regeln. Der Thermostat hält die eingestellte Wunschtemperatur automatisch konstant. Ein manueller Eingriff des Nutzers ist nicht notwendig.

Mit hochwertigen Modellen sind sogar Tages- und Wochenprogrammierungen der Betriebszeiten der Heizung und damit die Anpassung an den Lebensrhythmus der Nutzer möglich. So kann es auch nicht passieren, dass eine Heizung in Abwesenheit der Nutzer weiterläuft und Strom verschwendet wird.

Ebenfalls möglich ist die Einbindung der Infrarotheizung in ein Smart Home System und damit sogar die Fernsteuerung und -überwachung via Internet mithilfe der entsprechenden Thermostate. Jede Infrarotheizung lässt sich mit relativ geringem Aufwand mit einem Thermostaten nachrüsten.

Im Interesse der bequemen Bedienung und des energieeffizienten Betriebs Ihrer Infrarotheizung können wir eine solche Maßnahme klar empfehlen.

 

Jetzt persönliche Fachberatung in Anspruch nehmen unter 07151 903 94 31 oder schreiben Sie uns Ihre Frage.

Kostenloses 40 Seiten-Ebook zum Thema Infrarotheizung

Das E-Book wird Ihnen per Email zugeschickt.

Infrarotheizung Ebook

Mit Absenden dieses Formulares stimmen Sie unseren Datenschutz-Bestimmungen zu.

Beliebte Infrarotheizungen
  1. Bestseller
    22%
    infrarotheizung mit rahmen 800watt
    800 Watt inkl. Steckdosenthermostat Infrarotheizung Aluminiumrahmen Infrapower 120x60 cm - Angebot nur kurze Zeit verfügbar -
    • 5 Jahre Garantie TÜV Rheinland
    • inkl. Steckdosenthermostat
    • Deckenheizung & Wandheizung
    • Inkl. Montagezubehör
    Normalpreis 389,00 € inkl. MwSt Sonderangebot 299,90 €
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (35)
  2. Bestseller
    25%
    Bildheizung Infrarotheizung mit Funkthermostat
    1000 Watt inkl. Funkthermostat-Set Infrarotheizung Glas Bildheizung Rahmen Firstheating 120x60
    • 5 Jahre Garantie
    • Wandmontage inkl. Montagezubehör
    • 1000 Watt 120x60 cm
    Normalpreis 799,90 € inkl. MwSt Ab 599,00 €
    (12)
  3. Bestseller
    18%
    Infrarot Spiegelheizung im Bad
    400 Watt Infrarotheizung Spiegel TÜV Rahmenlos Infrapower 60x60 cm
    • 5 Jahre Garantie & TÜV
    • Wandmontage inkl. Montagezubehör
    • 400 Watt 60x60 cm
    Normalpreis 369,00 € inkl. MwSt Sonderangebot 299,90 €
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (23)
  4. Empfehlung
    12%
    infrarotspiegel mit 600 watt
    600 Watt Infrarotheizung Spiegel TÜV Rahmenlos Infrapower 90x60 cm
    • 5 Jahre Garantie & TÜV
    • Wandmontage inkl. Montagezubehör
    • 600 Watt 90x60 cm
    Normalpreis 445,00 € inkl. MwSt Sonderangebot 389,90 €
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (22)
  5. Bestseller
    600 Watt Infrarotheizung inklusive Handtuchhalter
    600 Watt Glas Infrarotheizung mit Handtuchhalter 90x60 weiß/schwarz/Spiegel
    • Wandmontage inkl. Montagezubehör
    • 2 Handtuchhalter möglich
    • 5 Jahre Garantie & TÜV
    Ab 439,00 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (8)

Wir beraten Sie gerne persönlich. Unter 07151 903 94 31 sind wir von Montag bis Freitag
 von 10 – 18 Uhr für Sie erreichbar. Sie können uns auch direkt eine Frage hinterlassen. Wir kümmern uns umgehend um Ihre Anfrage.

Mit Absenden dieses Formulares stimmen Sie unseren Datenschutz-Bestimmungen zu.