Keramikheizungen

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Infrarotheizung Keramik Elbotherm
    200-800 Watt Infrarotheizung Keramik mit Alurahmen von Elbo-Therm
    • 200-800 Watt mit Alurahmen
    • Für die Wandmontage
    • Schutzart IP44
    Ab 219,00 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung made in Germany
  2. Keramikheizung 400Watt Fenix
    400 Watt Infrarot Keramikheizkörper 900x445x45 mm Rahmenlos ECOSUN N
    • 400 Watt 90x44.5 cm rahmenlos
    • Für die Wandmontage
    • Schutzart IP44
    Ab 275,00 € inkl. MwSt

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Infrarotheizung Keramik zum Kauf bei IR Experten

Eine Keramik Wandheizung vereint elegantes Design mit schneller Wärmeabgabe. Möglich wird dies durch eine spezielle Oberfläche aus Sinterkeramik, die viele Vorteile in sich vereint. Neben einer hohen mechanischen Widerstandfestigkeit verfügt das Material über hervorragende Wärmeabstrahleigenschaften. Bereits nach kurzer Einschaltdauer kann die Infrarotheizung aus Keramik so ihre volle Wärmestrahlung entfalten. Die dabei vom Infrarot Keramikheizkörper abgegebene Strahlungswärme wird als äußerst angenehm wahrgenommen. Infrarotheizungen mit Keramik sind zudem in verschiedenen Farben mit jeweils unterschiedlichem Oberflächendesign lieferbar. Abhängig von der Raumgestaltung und je nach persönlichem Geschmack kann eine passende Keramik Wandheizung ausgewählt werden.

Die Größe des Infrarot Keramikheizkörpers an der Wand hängt von der jeweiligen Heizleistung ab. Verfügt die Infrarotheizung aus Keramik über eine hohe Leistung, so wird auch eine größere Heizfläche benötigt. Die Oberflächentemperatur der unterschiedlichen Keramik Wandheizungen bleibt hingegen immer gleich. Um eine optimale Steuerung zu ermöglichen, bietet es sich an, Infrarotheizungen aus Keramik mit einem separat erhältlichen Thermostat zu kombinieren. Einmal eingestellt, wird die Keramik Wandheizung beim Erreichen der gewünschten Raumtemperatur einfach abgeschaltet. Wird die am Thermostat eingestellte Wunschtemperatur hingegen unterschritten, so wird der angeschlossene Infrarot Keramikheizkörper automatisch aktiviert. Das ist nicht nur praktisch, es spart auch Energie.

Zum Betrieb von Keramik Wandheizungen genügt eine geeignete Steckdose. Netzkabel und Schuko-Stecker sind in der Regel bereits fest mit dem Gerät verbunden, so dass der Anschluss kein Problem darstellt. Ein Thermostat kann bei Bedarf als Steckdosenthermostat hinzugekauft werden. Als Betriebskosten fallen bei Infrarotheizungen mit Keramik Oberfläche lediglich Stromkosten an. Jede Infrarotheizung aus Keramik wird inklusive passender Wandhalter geliefert, so dass sich die Paneele einfach und sicher befestigen lassen. Je nach Raumzuschnitt und Platz an der Wand können die Infrarot Keramikheizkörper dabei hochkant oder auch im Querformat montiert werden. Die Wandhalterungen sorgen für einen ausreichenden Abstand des Heizpaneels zur Wandoberfläche. Eine beiliegende Anleitung gibt zudem Auskunft darüber, was bei der Montage des Infrarot Keramikheizkörpers zu beachten ist.

Hinsichtlich der Oberflächengestaltung sind Infrarot Keramikheizkörper ähnlich elegant wie Natursteinheizungen. Während eine Steinheizung jedoch etwas Zeit benötigt, um auf Temperatur zu kommen, erwärmt die Infrarotheizung Keramik und Raum bereits nach kurzer Zeit. Hier steht die volle Wärmestrahlung bereits nach 5 – 10 Minuten zur Verfügung. Keramik Wandheizungen verfügen zudem über eine besonders unempfindliche Oberfläche, die dank spezieller Herstellungsprozesse absolut kratz- und abriebfest ist. Dank der optisch ansprechenden Oberflächengestaltung eignen sich die Infrarotplatten beispielsweise zur Montage im Wohnzimmer oder im Büro. Auch in anderen repräsentativen Räumen können die modernen Infrarotheizungen mit Keramik in Natursteinoptik ideal eingesetzt werden.

3 wesentliche Vorteile der Keramik Wandheizung

1. Hochwertige Oberfläche: Infrarotheizungen aus Keramik sind absolut kratz- und abriebfest. Im Zuge spezieller Herstellungsprozesse werden natürliche Rohstoffe zu einem hochfesten Keramikwerkstoff verarbeitet.

2. Edles Design: Infrarot Keramikheizkörper sind optisch besonders ansprechend und in zahlreichen Designs erhältlich. Die edle Natursteinoptik ermöglicht auch den Einsatz in repräsentativen Räumen.

3. Schnelle Wärmeabgabe: Keramik Wandheizungen verfügen zwar über die Optik hochwertiger Natursteinheizungen, erwärmen sich jedoch wesentlich schneller. Bereits nach 5 – 10 Minuten steht die volle Wärmestrahlung zur Verfügung.