Kostenlose Lieferung 30 Tage Widerrufsrecht Zahlung auf Rechnung
IR Experten Trusted Shops Zertifikat Mitglied im Händlerbund
07151 9039431
Service & Bestellung
10:00 - 18:00 Uhr (Mo-Fr)
Jetzt mit IR Experten chatten

Fehler vermeiden beim Kauf eines Infrarotstrahlers

 Diese Fehler sollten Sie vermeiden - Wenn Sie einen Infrarotstrahler kaufen


Die Auswahl an Infrarotstrahlern kann auf den Kunden erschlagend wirken: In unterschiedlichsten Preisklassen werden Geräte angeboten, deren technische Details auf den ersten Blick für den Laien unverständlich sind. Umso wichtiger ist es, sich vor dem Kauf umfassend zu informieren, um am Ende mit dem für die individuellen Bedürfnisse optimalen Infrarotstrahler nach Hause zu gehen. Folgende Fehler sollten Sie beim Kauf eines Infrarotstrahlers nicht begehen: 


Heizstrahler Solamagic S2 2500 


Sparen Sie nicht am falschen Ende: Beachten Sie laufende Kosten! 


Ein Infrarotstrahler im niedrigen Preissegment wirkt bei zunächst scheinbar vergleichbarer Leistung verlockend. Jedoch wird es sich in vielen Fällen nur um eine kurzfristige Preisersparnis handeln, da hochwertige Infrarotstrahler deutlich geringere laufende Kosten verursachen. Der offensichtlichere Punkt ist die längere Laufleistung von Qualitätsstrahlern, deren Hersteller häufig eine jahrelange Lebensdauer garantieren.

Ein billiger Infrarotstrahler landet oft nach nur kurzer Zeit auf dem Wertstoffhof und muss kostspielig ersetzt werden. Der zweite Punkt, der von vielen Kunden nicht beachtet wird, sind die durch den Infrarotstrahler verursachten Stromkosten. Hier spielen sowohl die unterschiedlich langen Vorheizzeiten eine Rolle als auch die Effizienz der Heiztechnologie: Mit kurzwelliger Infrarotstrahlung arbeitende Strahler setzen deutlich mehr Energie in spürbare Wärme um als Geräte mit langwelliger Strahlung. 

--> Tabelle erstellen

Nicht der Preis ist entscheidend: Achten Sie auf Prüfsiegel! 


Der Preis eines Infrarotstrahlers ist kein sicheres Kennzeichen für seine Qualität: Ein teurer Infrarotstrahler ist nicht unbedingt qualitativ hochwertig! Um sicherzugehen, dass es sich um ein geprüftes Produkt handelt, das gewisse Sicherheitskriterien erfüllt, ist einzig ein zertifiziertes Siegel ausschlaggebend. Hierzulande weisen bei technischen Geräten vor allem die Siegel des TÜV Rheinland, der LGA, des VDE sowie das GS-Zeichen ("geprüfte Sicherheit") auf ein hochwertiges Produkt ohne sicherheitstechnische Mängel hin.

Das Hauptsicherheitsrisiko bei Infrarotstrahlern ist Überhitzung, die zum einen zu Verbrennungen führen kann und zum anderen das Gerät zerstören kann. Bei modernen und hochwertigen Infrarotstrahlen ist ein Schutz vor Überhitzung verbaut, sodass die Geräte meist nicht heißer als 90°C werden. 

  Infrarotstrahler mit Prüfsiegel


Infrarotstrahlung ist nicht gleich Infrarotstrahlung: Informieren Sie sich über die verschiedenen Strahlungsarten! 


Die enormen Preisunterschiede bei Infrarotstrahlern haben meist einen bestimmten Grund: Infrarotstrahler arbeiten mit unterschiedlichen Wellenlängen, die unterschiedlich effizient Wärme erzeugen. Die modernsten Geräte funktionieren mit kurzwelliger Infrarotstrahlung, die ohne Vorlaufzeit einen spürbaren Wärmeeffekt erzielt. Diese Infrarotstrahler sind deutlich teurer als Strahler älterer Generationen. Je nach Anspruch und Einsatzgebiet können auch Geräte mit mittel- oder langwelliger Infrarotstrahlung ausreichend sein. 

  • Kurzwellige Infrarotstrahlung (A-Strahlung): gibt die Wärmeenergie nicht an die Luft ab, sondern direkt an den Körper, wodurch optimale Effizienz auch im Außenbereich gewährleistet ist. 
  • Mittelwellige Infrarotstrahlung (B-Strahlung): erwärmt sowohl die Umgebungsluft als auch direkt die menschliche Haut; eignet sich für Innenräume und bedingt für kleine Freiflächen. 
  • Langwellige Infrarotstrahlung (C-Strahlung): nur für Innenräume geeignet; funktioniert ähnlich wie konventionelle Heizstrahler, indem die Umgebungsluft erwärmt wird. 

Video Infrarotstrahlung 


 Das IR-Experten Fazit:


Auf lange Sicht zahlt es sich also meist aus, in einen hochwertigen Infrarotstrahler der neuesten Generation zu investieren, um die optimale Wärmeleistung ausnutzen zu können und Folgekosten zu vermeiden.


Weitere Themen:

 

Infothek - Informationen und Wissenswertes über Infrarotstrahler

Heizstrahler kaufen: Die 9 wichtigsten Tipps beim Kauf eines Heizstrahlers!

Infrarot - Heizstrahler für das Bad

Welcher Heizstrahler ist ideal für die Gastronomie?

Wir haben die besten Infrarotstrahler getestet!

 

Sie möchten eine Beratung, weitere Informationen?
Gerne beraten wir Sie unter 07151 9039431 oder über unser Kontaktformular.