Estrich

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Etherma RLH Heizkabel zur Verwendung bei Estrich
    Heizkabelkreis ETHERMA RLH - Heizleistung 20 W/m - Verwendung in Beton & Fließestrichen
    • Montage in Beton- & Fließestrich
    • Heizleistung 20 W/m
    • Heizkabel zweiadrig
    Ab 71,59 € inkl. MwSt
  2. elektrische Heizmatte für den Einbau im Estrich
    ETHERMA RS Heizmatte 100 W/m² für den Einbau im Estrich
    • Für den Einbau im Estrich
    • Ohne Thermostat
    • Heizmatte 100 W/m²
    Ab 82,59 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung made in Germany

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Elektrische Fußbodenheizung im Estrich: Kaufen bei IR Experten

Eine elektrische Fußbodenheizung sorgt für wohlige Wärme von unten und kommt gänzlich ohne störende Heizkörper aus. Bei Neubauten oder bei der Altbausanierung kann die elektrische Fußbodenheizung im Estrich integriert werden, was viele Vorteile bietet. Hierbei kann eine elektrische Fußbodenheizung den Estrich entweder als Direktheizung oder in Form einer Teilspeicherheizung erwärmen. Diese Lösung bietet sich im Neubau und bei Altbausanierungen immer dann an, wenn der Estrich neu gegossen wird. Hier lassen sich beispielsweise die elektrischen Heizmatten Etherma RS verlegen und unkompliziert in den neuen Estrich einbringen. Bei ungewöhnlicher Raumgeometrie kann auf das elektrische Heizkabel Etherma RLH zurückgegriffen werden, welches sich flexibler verlegen lässt. Auch dann, wenn eine elektrische Fußbodenheizung mit Trockenestrich kombiniert werden soll, werden Sie bei IR Experten fündig.

Funktionsprinzip der elektrischen Fußbodenheizung Estrich

Die elektrische Fußbodenheizung im Estrich verfügt über Heizleiter, die elektrischen Strom direkt in Wärme umwandeln. Leitungsverluste und eine komplizierte Wärmeverteilung entfallen völlig, wenn eine elektrische Fußbodenheizung den Estrich erwärmt. Die Steuerung der elektrischen Bodenheizung übernimmt ein Thermostat, über das Sie die Funktion der elektrischen Fußbodenheizung komfortabel regeln können. Ein Messfühler liefert die benötigten Temperaturwerte direkt aus dem Bereich des Bodenaufbaus. Soll eine elektrische Fußbodenheizung im Estrich integriert werden, ist eine sorgfältige Planung unumgänglich. Nachdem eine erste Schicht Estrich aufgebracht wurde, können die elektrischen Heizmatten ausgelegt und mit einer weiteren Schicht Estrich überdeckt werden. Die genaue Vorgehensweise kann sich hierbei ja nach Art der Elektroheizung unterscheiden. Die Verlegetiefe hängt davon ab, ob die elektrische Fußbodenheizung den Estrich als Direktheizung oder als Teilspeicherheizung erwärmen soll. Bei der Variante als Direktheizung steht die Wärme schneller zur Verfügung, hier verlaufen die Heizleiter näher unter der Fußbodenoberfläche. Die Variante der Teilspeicherheizung ermöglicht es hingegen, den Estrich als Wärmespeicher zu nutzen, so dass die Heizleiter hier in der Mitte der Estrichschicht angeordnet werden.

Darauf sollten Sie beim Verlegen einer elektrischen Fußbodenheizung auf Estrich achten!

Bei allen Varianten von elektrischen Fußbodenheizungen für Estrich müssen die jeweiligen Einbauvorschriften genau befolgt werden. Heizleiter dürfen sich nicht überkreuzen und sind im vorgegebenen Abstand anzuordnen. Wird eine elektrische Fußbodenheizung im Estrich verlegt, so können je nach Untergrund eine geeignete Isolierung oder eine Dampfsperrfolie notwendig sein. Auch ein Randdämmstreifen ist vorzusehen. Kaltleiter sollten in Leerrohren verlegt werden, der Bodenfühler in einem Leerrohr mit Fühlerhülse, so dass er leicht ausgetauscht werden kann.

  • Spezielle elektrische Fußbodenheizung für Estrich verbauen
  • Einbauvorschriften und Normen beachten
  • Isolierung und Randdämmstreifen verlegen
  • Zuleitungen und Bodenfühler durch Leerrohre führen


Auch auf bereits bestehendem Estrich kann eine Fußbodenheizung verlegt werden. Dasselbe gilt für alle Anwendungsfälle, bei denen eine Elektro Fußbodenheizung auf Estrichplatten realisiert werden soll. So lässt sich etwa eine elektrische Fußbodenheizung auf Trockenestrich verlegen und mit einem Fliesenboden kombinieren. Hierbei kann zum Beispiel das Heizsystem Etherma DS auf Trockenestrich als elektrische Fußbodenheizung zum Einsatz kommen. Wir beraten Sie gerne bezüglich der verschiedenen elektrischen Fußbodenheizungen für Estrich.