Elektrokamin

  • Elektrokamine dienen rein dekorativen Zwecken und schaffen eine besondere Atmosphäre. Bei Modellen mit eingebautem Heizlüfter kann dieser als Zusatzheizung verwendet werden. Modelle mit Infrarotheizung können auch als Hauptheizung verwendet werden.

  • Zum Betrieb ist lediglich eine normale Haushaltssteckdose erforderlich, so dass komplizierte Installationsarbeiten entfallen.

  • Kamine als Elektroausführung benötigen keine Genehmigung und können überall aufgestellt werden.

 

Elektrokamin

Elektrokamine begeistern mit ihrem realistischen Flammeneffekt und lassen sich nahezu überall nutzen. Zum Betrieb ist lediglich eine normale Haushaltssteckdose erforderlich, so dass komplizierte Installationsarbeiten entfallen. Eine große Modellauswahl ermöglicht dabei die Auswahl eines passenden Elektrokamins für jeden Geschmack.

Erfahren Sie jetzt alles über die praktischen Kamine als Elektro Variante, welche Funktionen es gibt, welche Technik dahintersteckt, und was Sie beim Kauf beachten sollten.

Wie funktioniert ein Elektrokamin?

Elektrokamine funktionieren mit Strom und bieten ein authentisches Flammenbild. Mit ihrem Flammenspiel sorgen sie in jedem Raum für eine gemütliche Atmosphäre. Da beim Elektrokamin ein Anschluss an den Schornstein überflüssig ist, und darüber hinaus auch keine Genehmigung benötigt wird, stellen E-Kamine eine gute Alternative zu konventionellen Kaminen dar.

Im Gegensatz zu anderen Kaminen, wie beispielsweise einem Ethanolkamin, arbeitet ein Elektrokamin gänzlich ohne Feuer. Je nach Modell nutzt der Elektrokamin Wasserdampf, LEDs und andere optische Verfahren, um das Flammenspiel zu erzeugen. Auch die Nachteile des klassischen Kamins mit Holz, wie Ruß und Rauch, weist der E-Kamin nicht auf.

Dennoch müssen Sie bei einem Elektro Kamin nicht auf eine Wärmeabgabe verzichten. Viele Modelle sind mit einer eingebauten Heizfunktion ausgestattet, die als flexible Zusatzheizung genutzt werden kann. Ein Elektrokamin mit Heizung erzeugt die abgegebene Wärme entweder mittels integriertem Heizlüfter oder in Form von Infrarot Strahlung über eine eingebaute Infrarotheizung. Je nach Bedarf stehen hierzu Elektrokamine mit unterschiedlicher Heizleitung oder auch ohne Heizung zur Auswahl.

Elektrokamine verfügen in der Regel über eine Fernbedienung, die eine komfortable Steuerung der Funktionen ermöglicht. Die Intensität des Kaminfeuers, die Höhe der Flammen oder auch die Heizung lassen sich so bequem von der Couch aus steuern. Bei einem Elektrokamin mit Knistereffekt kann zusätzlich ein realistischer Sound zum Kaminfeuer aktiviert werden. Einige Kamine als Elektro Ausführung verfügen zudem über Spezialeffekte, wie ein LED Ambiente Licht mit wechselnden Farben. 

Jetzt persönliche Fachberatung in Anspruch nehmen unter 07151 903 94 31 oder schreiben Sie uns Ihre Frage.

Elektrokamin
  1. Premium
    Elektrokamin Infrarot 400 - 1200 Watt Made in Germany Magma
    Elektrokamin Infrarot 400 - 1200 Watt Made in Germany Magma
    • Inkl. Infrarotheizung
    • Heizleistung 400-1200Watt
    • Optional als Eckkamin
    Ab 2.973,42 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung made in Germany
  2. Elektrischer Kamin mit Knistern
    Elektrischer Kamin mit Knistern von RICHEN Calida 23" bis 33" (Zoll)
    • Mit Knisterfunktion
    • Einbaukamin 23" bis 33" (Zoll)
    • TÜV Rheinland & CE-zertifiziert
    Ab 329,00 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
  3. Bestseller
    Elektrokamin als Raumteiler
    Elektrokamin als Raumteiler von GLOW FIRE Schiller 120x120x37cm
    • Mit oder ohne Holzdeko wählbar
    • Ohne Heizung
    • Patentierte 3D Wasserdampftechnik
    Ab 1.490,00 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung mit TÜV-Süd
  4. Bestseller
    Dimplex Elektrokamin Verdi
    DIMPLEX Elektrokamin Verdi White 77,5 x 143,2 x 44,7cm
    • Inkl. Holzscheit-Set
    • Heizleistung 1000-2000Watt
    • Patentierte 3D Wasserdampftechnik
    1.547,00 € inkl. MwSt

Kamin Elektro – Verschiedene Ausführungen & Einsatzmöglichkeiten

Elektrische Kamine sind in zahlreichen Ausführungen und Bauformen erhältlich. Doch: Welcher Elektrokamin ist der beste? Nun, das kommt ganz auf den Bedarf an. Die verschiedenen Elektrokamine unterscheiden sich in puncto Größe, in der Leistung und hinsichtlich des Gewichts. Auch das elektrische Kaminfeuer wird je nach Modell auf unterschiedliche Weise erzeugt.

Um eine möglichst realistische Flamme erzeugen zu können, greifen die Hersteller von Elektrokaminen auf ausgeklügelte Techniken zurück. Bei einigen Modellen wird der Effekt des Feuers über rotierende Spiegelachsen realisiert, während andere Elektrokamine auf Spiegeltechniken und Projektion setzen. Einen besonders realistischen Flammeneffekt verspricht der Einsatz der Wasserdampf-Technik. Der von einem Vernebler erzeugte Wasserdampf wirkt in Kombination mit LED Licht wie echtes Feuer.

Auch hinsichtlich des Designs stehen verschiedene Ausführungen von Elektrokaminen zur Auswahl. Je nach Modell kann ein Elektrokamin klassisch erscheinen oder auch ein modernes Design aufweisen. Zudem stehen verschiedene Farben und Oberflächen zur Auswahl. Die Kamine als Elektro Variante fügen sich dabei formschön in alle Räume der Wohnung ein. Da von den Geräten keine Gefahr ausgeht, lässt sich ein Elektrokamin im Schlafzimmer ebenso nutzen wie in anderen Räumen.

In puncto Bauform ist die Auswahl unterschiedlicher Elektrokamine ähnlich groß wir beim Design. Vor allem als klassischer Standkamin lässt sich ein Elektrokamin nahezu überall im Haus aufstellen. Für Räume mit wenig Platz kann ein Eckkamin die ideale Lösung sein. Wandkamine lassen sich hingegen direkt an Wänden befestigen. Ein Kamin als Elektro Einbaukamin gestattet indessen den kreativen Einbau des Elektrokamins in der Wand oder in einem Kaminsims.

Ein Elektrokamin als Säule lässt sich vielfältig zur Raumgestaltung nutzen, während ein Elektrokamin als Raumteiler ein großes Wohnzimmer dekorativ in mehrere Bereiche teilen kann. Auch als freistehender Ofen im skandinavischen Design stehen Elektrokamine zur Auswahl. Alle Kamine als Elektro-Variante können variabel im Haus platziert werden, jedoch sollte sich eine Steckdose zum Anschluss des Elektrokamins in direkter Nähe befinden.

Elektrokamin – Worauf gilt es bei der Montage zu achten?

 

Manche Elektrokamine werden komplett montiert geliefert, andere müssen vor Inbetriebnahme noch zusammengebaut werden. Damit beim Aufbau zuhause nichts schiefgeht, sollten Sie sich exakt an die mitgelieferte Aufbauanleitung halten. Diese enthält alle wichtigen Informationen zur Montage des Elektrokamins.

Montiert werden muss in der Regel lediglich das Kamingehäuse, was mit ein wenig handwerklichem Geschick einfach und schnell zu bewerkstelligen ist. Dem Elektrokamin beiliegendes Dekorationsmaterial kann je nach Belieben eingesetzt werden.

Die größten Elektrokamine - Hersteller:

Hochwertige Elektrokamine werden von verschiedenen Herstellern angeboten. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Elektrokaminen der Markenhersteller Richen, Magma, Glow Fire sowie Dimplex. Zum Thema Elektrokamin Hersteller haben wir einen Ratgeber verfasst.

RICHEN: Ein Richen Elektrokamin punktet mit modernem Design und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

GLOW FIRE: Hohe Qualität und durchdachte Flammentechnik zeichnen den Glow Fire Elektrokamin aus.

MAGMA: Die Elektrokamine von Magma werden in Deutschland produziert und verfügen über eine Infrarotheizung.

DIMPLEX: Der Dimplex Elektrokamin überzeugt mit hoher Qualität und patentierten Flammeneffekten des Marktführers.

Wie viel Strom verbrauchen Elektrokamine?

Die Kosten für den Betrieb von Kaminen als Elektro Variante setzen sich aus Anschaffungskosten und Betriebskosten zusammen. Günstige Elektrokamine kosten nur wenige hundert Euro, während der Preis für einen Kaminofen mit Infrarotheizung deutlich im vierstelligen Eurobereich angesiedelt ist. Die Betriebskosten eines Elektrokamins bestehen aus den Stromkosten, und hängen von der jeweiligen Nutzung ab.

Während der Flammeneffekt häufig nur wenig Strom verbraucht, kann die Nutzung der Heizung den Stromverbrauch in die Höhe treiben. Hat ein Elektrokamin einen Feuereffekt mit 20 Watt Leistung, so beträgt der Verbrauch bei drei Stunden Nutzungsdauer lediglich 0,06 Kilowattstunden. Bei einem Strompreis von durchschnittlich 0,32 Euro pro Kilowattstunde würden Kosten von circa 0,02 Euro entstehen.

Wird die Heizung mit einer Heizleistung von 1500 Watt zugeschaltet, entstehen bei gleicher Nutzungsdauer ein Stromverbrauch von 4,5 Kilowattstunden und zusätzliche Stromkosten von 1,44 Euro.

Vorteile des Elektrokamins in der Übersicht:

  • Sicherheit: Elektrokamine verursachen keine Gefahren wie Brandgefahr durch Funkenflug oder Verbrennungsgefahr. Zudem verfügen hochwertige E-Kamine über Sicherheitseinrichtungen wie einen Überhitzungsschutz und sind umfassend auf Sicherheit geprüft.
  • Komfort: Ein Elektrokamin lässt sich in jedem Raum aufstellen und benötigt statt einem Kaminanschluss lediglich eine normale Steckdose. Der realistische Flammeneffekt startet auf Knopfdruck und lässt sich bequem per Fernbedienung steuern.
  • Genehmigung: Kamine als Elektro Ausführung benötigen keine Genehmigung und können überall aufgestellt werden. Ein durchaus wichtiger Aspekt, angesichts der Tatsache, dass offene Kamine mit echtem Feuer aufgrund der schlechten Abgaswerte nur noch selten genehmigt werden.

3 Tipps zum Kauf eines Elektrokamins!

1.Kauf im Fachhandel: Wird der Elektrokamin im Fachhandel erworben, so winkt hier die beste Beratung vor und auch nach dem Kauf. Denn die Experten kennen ihre Elektrokamine ganz genau. Kostenlose Lieferung sowie der Kauf auf Rechnung gehören zum Service.

2.Bedarf festlegen: Wird bereits vor dem Kauf festgelegt, wo der Kamin aufgestellt werden soll, welche Maße erforderlich sind und welche Funktionen benötigt werden, fällt die Auswahl eines passenden Elektrokamins viel einfacher.

3.Feuereffekt wählen: Vor dem Kauf sollte festgelegt werden, welcher Flammeneffekt gewünscht wird. Ein besonders realistischer Elektrokamin verfügt über einen Wasserdampf-Effekt, der jedoch etwas teurer ist.

Das IR-Experten Fazit:

Elektrokamine sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich und bieten viele Vorteile. Nicht immer fällt es jedoch leicht, einen passenden Kamin als Elektro Variante auszuwählen. Unser Ratgeber verschafft hier Klarheit. Für all Ihre weitergehenden Fragen stehen wir jederzeit und gerne zur Verfügung.

 Weitere interessante Themen:

Wandkamin – Die Besonderheiten des Elektrokamins für die Wand

Wasserdampf Kamin – Feuer aus Wasser!

Elektrokamin mit Heizung

Elektrokamin mit Knistereffekt

Jetzt persönliche Fachberatung in Anspruch nehmen unter 07151 903 94 31 oder schreiben Sie uns Ihre Frage.

Elektrokamin
  1. Premium
    Elektrokamin Infrarot 400 - 1200 Watt Made in Germany Magma
    Elektrokamin Infrarot 400 - 1200 Watt Made in Germany Magma
    • Inkl. Infrarotheizung
    • Heizleistung 400-1200Watt
    • Optional als Eckkamin
    Ab 2.973,42 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung made in Germany
  2. Elektrischer Kamin mit Knistern
    Elektrischer Kamin mit Knistern von RICHEN Calida 23" bis 33" (Zoll)
    • Mit Knisterfunktion
    • Einbaukamin 23" bis 33" (Zoll)
    • TÜV Rheinland & CE-zertifiziert
    Ab 329,00 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
  3. Bestseller
    Elektrokamin als Raumteiler
    Elektrokamin als Raumteiler von GLOW FIRE Schiller 120x120x37cm
    • Mit oder ohne Holzdeko wählbar
    • Ohne Heizung
    • Patentierte 3D Wasserdampftechnik
    Ab 1.490,00 € inkl. MwSt
    • Infrarotheizung mit TÜV-Süd
  4. Bestseller
    Dimplex Elektrokamin Verdi
    DIMPLEX Elektrokamin Verdi White 77,5 x 143,2 x 44,7cm
    • Inkl. Holzscheit-Set
    • Heizleistung 1000-2000Watt
    • Patentierte 3D Wasserdampftechnik
    1.547,00 € inkl. MwSt