Terrasse

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Bestseller
    16%
    Darstellung eines Wärmestrahlers für Terrasse mit 2000Watt
    Wärmestrahler Terrasse 2000Watt mit Bluetooth-Fernbedienung Infralogic HeizMeister LuXus Professionell schwarz/silbergrau
    • 6 Heizstufen per Fernbedienung
    • Mit LED-Display
    • Heizfläche von ca.15m2
    Normalpreis 299,00 € inkl. MwSt Ab 249,99 €
    • Infrarotheizung mit TÜV-Rheinland
    (2)

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Infrarotstrahler Terrasse zum Kauf bei IR Experten

Infrarotstrahler Terrasse sind spezielle Heizstrahler für die Terrasse, die Sie auch an kälteren Abenden und Tagen mit angenehmer Wärme versorgen. So können Sie die Terrassensaison verlängern und müssen Partys und ähnliches nicht nach drinnen verlegen. Dabei stehen Ihnen grundsätzlich zwei Typen von Terrassenheizern zur Verfügung: Gas Terrassenstrahler und Infrarot Terrassenstrahler. Die Technologien unterscheiden sich grundsätzlich voneinander, aber beide Arten von Terrassenheizstrahlern sind zum Erwärmen des Außenbereichs geeignet. Grundsätzlich müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Ihren Terrassenstrahler elektrisch oder mit Gas betreiben möchten, was vor allem eine Frage der Ressourcen ist. 

Terrassenstrahler mit Infrarot und Gasbetrieb im Vergleich


Gas Heizstrahler für die Terrasse werden mit Flüssiggas betrieben, welches Sie zusätzlich erwerben müssen. Dies bringt weitere Kosten mit sich, die je von der Leistung und dem Verbrauch des Terrassenstrahlers mit Gas abhängig sind. Infrarot Terrassenheizstrahler werden hingegen mit Strom aus der Steckdose betrieben und erzeugen weniger Emissionen. Es muss allerdings eine Steckdose beziehungsweise ein Verlängerungskabel in der Nähe sein. Ein Infrarot Heizstrahler für die Terrasse funktioniert dabei mittels Wärmestrahlung, wie sie auch die Sonne abgibt. Diese bestrahlt Oberflächen und auch die Haut direkt und erwärmt nicht einfach nur die Luft wie es bei einem Terrassenheizstrahler mit Gasbetrieb der Fall ist.

Beide Varianten haben ihre Vorteile. So kann der Terrassenheizer mit Gas dank der einstellbaren Flamme eine einzigartige Atmosphäre schaffen. Der Terrassenheizstrahler mit Infrarot ist hingegen leichter zu bedienen und unabhängig von einer Gaszufuhr. Die Kosten sind abhängig vom Stromverbrauch, sind aber in der Regel geringer als bei einer mit Gas gespeisten Terrassenheizung mit gleicher Wärmeleistung. Die Vorteile des Infrarot Terrassenstrahlers liegen also vor allem in den laufenden Betriebskosten. 

Infrarotstrahler für die Terrasse sind auch räumlich flexibler einsetzbar, da sie keinen feuerfesten Untergrund benötigen. Zudem gibt es viele Modelle, deren Montage an der Wand, an der Decke oder unter einer Markise gelingt. Mit einem Gas Terrassenheizer ist dies nicht möglich. Wenn Sie Ihren Heizstrahler für die Terrasse mit Gas betreiben möchten, brauchen Sie einen sicheren, feuerfesten und zentralen Standort. Die meisten Modelle strahlen die Wärme in einem Kreisradius ab. Bei Infrarotstrahlern für Terrassen lässt sich der Abstrahlwinkel hingegen oftmals einstellen.

Qualität bei Infrarotstrahler Terrasse


Ob der Terrassenheizstrahler elektrisch oder mit Gas betrieben wird – auf die Qualität kommt es an. Bei den vielen Modellen, die getestet wurden, schneiden vor allem die gut verarbeiteten und leistungsstarken Modelle ab. Im Gas Terrassenheizstrahler Test sind es vor allem Heizpyramiden, die dank eines modernen Designs und starker Leistung überzeugen. Im Infrarot Terrassenstrahler Test tun sich besonders wetterfeste und in der Leistung gut einstellbare Modelle hervor. 

Die Terrassenheizer der größeren Hersteller sind allesamt auf ihre Sicherheit getestet. Bezüglich des Materials und der Ausstattung unterscheiden sich die verschiedenen Terrassenheizstrahler sehr voneinander. Relevant ist für den Wärmeeffekt erst einmal die Wärmeleistung. Das genaue Design sowie die Zusatzfunktionen sind lediglich eine Frage der Kosten. Insgesamt sind die besonders beliebten Terrassenheizstrahler eine gute Referenz für Sie, wenn Sie nach dem passenden Modell suchen.